Project Description

Edgar, das gruselige Schlossgespenst

Eine schaurig- schöne Spukgeschichte aus dem Opernland für Kinder ab 5 Jahren

Edgar, ein waschechter, flotter Geist, erbt von seiner Tante ein richtiges Geisterschloss. Mit heiligen Hallen, einer Opernarien singenden Gemäldegalerie, Bädern mit eiskalten kleinen Händchen, zahllosen Zimmern mit Ketten rasselnden Ritterrüstungen und allem was sonst noch zu einem echten Spukschloss dazugehört.

Leider hat die ganze Sache einen kleinen Haken und der heißt Violetta, das ehemalige Zimmermädchen von Tante Agathe. Violetta hält sich für die rechtmäßige Erbin und will „ihr“ Schloss nicht einfach so kampflos aufgeben. Edgar und Violetta gehen eine Wette ein. Ein Gruselduell soll entscheiden, wem das Schloss in Zukunft gehören soll. Und dann erscheint auch noch ein Notar, der verkündet, dass Familie Spinnenfleck Erbe des Schlosses sein könnte.

Ein packendes Duell mit Kettenrasseln, schwarzen Katzen, einer ruhelos durch die Gänge wandelnden weißen Dame, herrenlosen Ritterrüstungen sowie viel Musik quer durch die Operngeschichte erwartet unsere tapferen Zuschauer bei dieser schaurig – schönen Kinderoper.

Weitere Opern

Diese Seite teilen

Sie sind Lehrer und die KinderOper soll auch zu Ihnen an die Schule kommen, dann fragen Sie hier nach den freien Terminen in Ihrer Region.
Jetzt anfragen